Homepage Innovationssteuerung

Erfolgreiche Innovationssteuerung

Die permanent steigenden Investitionen der Unternehmen in Innovation und F&E sind ein Beweis dafür, dass Innovationen längst kein Wettbewerbsvorteil mehr sind, sondern eine Frage des Überlebens. Dieser Bereich ist zu einem der wichtigsten Treiber für zukünftige wirtschaftliche Erfolge geworden und der Druck, Ausgaben in margenträchtige und erfolgreiche Produkte umzusetzen, wächst kontinuierlich. Die Zeiten, in denen Entwicklungsingenieure weitgehend unberührt von Effizienzzwängen arbeiten konnten, sind in den meisten Unternehmen schon heute vorbei.

Know-how

Auf dieser Seite finden Sie eine Einführung in zentrale Themen des Innovationsmanagements. Wir unterscheiden hier zwischen dem Innovationsprozess, der gesammelte Ideen in Produkte oder Prozesse umsetzt und der Innovationssteuerung, die Effizienz und Effektivität der Innovationsaktivitäten sicherstellen soll. Sollte an einem bestimmten Thema Interesse bestehen, stehen wir über die Kontaktseite gerne zur Verfügung, um weiteres Wissen zur Vertiefung anzubieten. Die Erläuterungen sind für Praktiker ausgearbeitet und erheben nicht den Anspruch einer wissenschaftlichen Aufbereitung. Der Innovationsprozess ist die in einem Unternehmen gewählte Vorgehensweise, um die Innovationsaktivitäten von der Ideengenerierung bis zur Verwertung zu strukturieren.

Einführung
Einführung
Finden Sie viele wertvolle fachliche Inhalte zum Thema Innovationsmanagement
Innovationsprozess
Innovations- prozess
Der Innovationsprozess beginnt mit der Ideenfindung und -generierung. Er endet mit der Verwertungsphase, die der Markteinführung folgt
Strategic Bucketing
Strategic Bucketing
Wie Sie mit stets limitierten F&E-Ressourcen den maximalen Geschäftserfolg erzielen
Kennzahlenklassifizierung
Kennzahlen- klassifizierung
Messen Sie den Erfolg Ihrer Innovationsaktivitäten mit Kennzahlen
Kennzahlenentwicklung
Kennzahlen- entwicklung
Kennzahlen sind Grundlage für Entscheidungen auf dem Weg von Innovationsideen bis zur Verwertung
Business Case Management
Business Case Management
Evaluieren Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer anstehenden oder laufenden Projekte
Portfoliomanagement
Portfolio- management
Behalten Sie den Überblick über Ihre laufenden Projekte
Ressourcen- und Kapazitätsmanagement
Ressourcen- und Kapazitäts- management
Bauen Sie langfristig Kapazitäten auf, um die strategischen Innovationsziele zu erreichen

Die Unternehmen benötigen aber nicht nur eine Verbesserung der Effizienz, sondern auch eine Verbesserung der Effektivität, um in der Dynamik ihrer angestammten Märkte zu bestehen und sich neue Märkte zu erschließen. Die Veränderungsgeschwindigkeit in den Märkten, insbesondere auch durch neue Akteure auf den Märkten, erfordert ein hohes Maß an Agilität im Innovationsprozess und damit auch ein hohes Maß an Agilität in den Steuerungsprozessen.

In vielen Unternehmen wurde viel Energie und Aufwand in die Entwicklung und Implementierung von Produktentstehungsprozessen (PEP) investiert. Diese werden zunehmend auch auf agile Methoden umgestellt oder erweitert. Es fehlt jedoch meistens an einem durchgehenden Konzept, wie das Management den Überblick über die Aktivitäten behalten kann und im Falle einer zu treffenden Entscheidung alle Fakten sofort im Zugriff hat.

Bei der Steuerung des Innovationsprozesses - von der Ideengenerierung bis zur Vermarktung - liegt der Schwerpunkt auf folgenden Fragen:

Welche Ideen setzen wir um?

Welche Projekte führen wir durch?

Laufen die beschlossenen Projekte richtig?

Diese Webseite soll Führungskräfte dabei unterstützen, sowohl von wissenschaftlicher Forschung als auch von Praxiserfahrung zu profitieren und eigene Prozesse und Strukturen aufzubauen, um zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen für faktenbasierte Entscheidungen verfügbar zu haben.