Angebot

Alle Dinge entstehen zweimal, zuerst in unserer Vorstellung und dann erst in der Realität. Dieses Prinzip liegt unseren Beratungsangeboten zugrunde.  

Zuerst das Konzept – und dann die Umsetzung 

Entscheidend für unseren Beratungsansatz ist das Coaching-Prinzip. Sie kennen Ihr Unternehmen, Ihre Anforderungen an Innovations- und F&E-Prozesse und Ihren unternehmenskulturellen Hintergrund besser als wir. Unsere Angebote sind daher so konzipiert, dass wir mit einer strukturierten Vorgehensweise und den richtigen Fragen an Ihre Fachleute das optimale Konzept für Ihr Unternehmen mit Ihnen gemeinsam entwickeln.

Innovations-leitstand
Wir beraten Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Innovationssteuerungssystemen
Performance Measurement
Wir entwickeln gemeinsam die richtigen Innovationskennzahlen für Ihr Unternehmen
Kontakt
Ihr direkter Draht zu uns! Tel.: +49 7032 94 51 - 0 innovationssteuerung@cubus.eu

Workshop Innovationsleitstand

Tunnelgrafik Wir beraten Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Innovationssteuerungssystemen

Erfolgreiche Innovationen erhalten und sichern die Marktposition eines Unternehmens. Doch der Weg zum fertigen Produkt ist oft steinig und Fehlentscheidungen können gravierende langfristige Auswirkungen haben.

Wie funktioniert der Innovationsleitstand?

Wir stehen Ihnen als Sparring Partner gerne zur Seite. Nutzen Sie unsere Erfahrung, Expertise, Wissen und Know-how, wenn es um eine belastbare Bewertung Ihres Innovationspotenzials, eine konsequente und  auf langfristige Ergebnisse ausgerichtete Steuerung Ihres Innovationsportfolios und  -prozesses geht. Stets das  Ziel vor Augen:  Das Beste aus Ihren Innovationen herauszuholen.

Typische Fragen, bei denen wir Sie gerne beraten
  • Welche Ihrer Ideen sollten Sie in Projekte überführen?
  • Haben Sie den Überblick über Ihr Innovationsportfolio und kennen Sie den Status Ihrer Innovationsprojekte?
  • Wie steuern Sie den Innovationsprozess von der Idee bis zum Marktreife eines Produktes?
  • Was sind Ihre steuerungsrelevanten Kennzahlen und in welchem Detaillierungsgrad sind die Daten zu erfassen und abzubilden?
  • Wie stellen Sie sicher, dass die vorhandenen Ressourcen auf die richtigen Projekte zugeteilt werden?
  • Wie fließen die Ergebnisse der Innovationssteuerung in die operative Planung von Vertrieb und Produktion Ihres Unternehmens ein?
Vorgehensweise

Entnehmen Sie aus unserem Produktblatt Innovationsleitstand unsere bewährte Vorgehensweise.

Die Ergebnisse des Innovationsleitstands

Am Ende der Workshops erhalten Sie eine schriftliche Dokumentation (Microsoft Word) und eine zusammenfassende Präsentation (Microsoft PowerPoint) des erarbeiteten Konzepts. Auf Wunsch führen wir auch eine Managementpräsentation auf Basis dieser Unterlagen durch.

  • Ist-Analyse
  • Beschreibung des Zukunftsbilds
  • Beschreibung der Prozesse
  • Kennzahlensystem auf System-, Portfolio- und Projektebene
Ihre Vorteile
  • Bedarfsgerecht und individuell
    • Ein auf Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen zugeschnittener Workshop, der bei Ihnen vor Ort im Unternehmen stattfindet.
  • Praxisbezogen und anwenderorientiert

    • Als Ergebnis erhalten Sie ein Konzept, mit dem Sie Ihr Innovationssystem steuern können.

  • Flexibel und kostensparend

    • Inhalte, Ablauf und Ergebnis des Workshops werden zu Beginn genau definiert. Danach richten sich die Kosten für den Workshop. Es herrscht völlige Transparenz bei den Beteiligten.

  • Qualitätsgesichert

    • Unsere Berater arbeiten nach einer standardisierten Methode.

Und wie geht es nach dem Workshop weiter?

Nach dem Workshop begleiten wir Sie gerne bei der effektiven Umsetzung Ihres Innovationsteuerungssystems. Wir verstehen uns als Dienstleister im Bereich Coaching und Beratung, ganz nach ihren individuellen Wünschen. Sie können mit ihren eigenen Mitarbeitern Ihr Innovationssystem weiter vorantreiben und uns als Coach von Zeit zu Zeit hinzuziehen. Hier treten Sie in Kontakt mit uns.

Workshop Performance measurement

Wir entwickeln mit Ihnen die richtigen Kennzahlen für Ihr Unternehmen

Führungskräfte und Mitarbeiter verlieren bei der Vielzahl von Berichten, Statistiken und Kennzahlen leicht den Überblick über das was wirklich wichtig ist. Sie brauchen ein konsistentes Kennzahlensystem, das Ihnen zum richtigen Zeitpunkt, mit einer überschaubaren Anzahl von Kennzahlen, und einer guten Aufbereitung eine zuverlässige Information gibt, ob sie auf dem richtigen Weg sind die erforderlichen Ergebnisse zu erreichen. Dabei hilft Ihnen unser Inhouse-Workshop nach der Blueprint Methode von Stacey Barr.

Pump Wie funktioniert der Inhouse-Workshop?

Sie erläutern uns Ihre Situation und Ihre Ziele und stellen uns alle Informationen zu Verfügung. Gemeinsam  mit Ihnen arbeiten wir nach dem Stufenkonzept von Stacey Barr und unter Berücksichtigung der von Ihnen genannten Ziele.

Mit Ihnen wollen wir die richtigen Innovationskennzahlen für Ihr Unternehmen  entwickeln!

  • Die „richtigen“ Kennzahlen sind auf das Unternehmen oder den Unternehmensbereich, seine Situation und seine spezifischen Ziele individuell ausgerichtet.

  • Eine Kennzahl muss für alle Beteiligte nicht nur verständlich, sondern auch aussagekräftig sein und eine breite Akzeptanz erreichen.

  • Die Kennzahlen müssen so definiert und aufbereitet werden, dass sie klare Signale für Handlungsbedarf vom allgemeinen „Datenrauschen“ unterscheiden.

Vorgehensweise

Auf der Basis von Hunderten von Workshops hat Stacey Barr eine strukturierte Vorgehensweise entwickelt, um in einem Prozess mit 8 Stufen, Schritt für Schritt Ziele präzise zu beschreiben und ein Performance Measurement System zu konzipieren, das die Erreichung dieser Ziele sicherstellt.

Der Vorgehensweise liegt eine Methodik zugrunde, die wir im Workshop flexibel auf die Anforderung in Ihrem Unternehmen ausrichten.

Kennzahlenentwicklung

Um die Ansicht zu vergrößern, klicken Sie bitte auf die Grafik

Die Ergebnisse des Inhouse-Workshops

Unser Inhouse-Workshop nach Stacey Barr zeigt Ihnen auf, wie Sie die normalerweise nur schwer messbaren Ergebnisse Ihrer Innovationsbemühungen quantifizieren können und sich daraus Innovationskennzahlen ableiten lassen. Durch die PuMP® Methode nach Stacey Barr erreichen Sie:

  • Der Zweck,die Ziele und die Ergebnisse eines Unternehmens oder Unternehmensbereichs werden präzise formuliert.

  • Die Kennzahlen stehen im Einklang mit der Strategie und den Unternehmenszielen.

  • Kennzahlen die aufzeigen, ob vorher definierte Ziele erreicht werden bzw. ob man auf dem richtigen Weg dorthin ist.

  • Eine Aufbereitung der Kennzahlen, die zielgerichtete Kurskorrekturen zum richtigen Zeitpunkt ermöglicht.

  • Eine größtmögliche Akzeptanz des Kennzahlensystems bei allen Beteiligten und damit eine höhere Wirkung als Steuerungsinstrument.

Ihr Einsatz

Hier können Sie Ihr individuelles Angebot für einen Inhouse-Workshop nach Stacy Barr bequem online anfordern.

Ihre Vorteile
  • Bedarfsgerecht und individuell
    • Ein auf Ihr Unternehmen und ihre Anforderungen zugeschnittener Workshop, der bei Ihnen vor Ort im Unternehmen stattfindet.

  • Praxisbezogen und anwenderorientiert

    • Als Ergebnis erhalten Sie einen Kennzahlenkatalog, mit dem Sie Ihr Innovationssystem steuern können.

  • Flexibel und kostensparend

    • Inhalte, Ablauf und Ergebnis des Workshops werden zu Beginn genau definiert. Danach richten sich die Kosten für den Workshop. Es herrscht völlige Transparenz bei den Beteiligten.

  • Qualitätsgesichert

    • Unsere Berater sind nach der PuMP® Performance Measure Blueprint Methodology zertifiziert.

Und wie geht es nach dem Workshop weiter?

Nach dem Workshop begleiten wir Sie gerne bei der effektiven Umsetzung Ihres Kennzahlensystems. Wir bieten mit cubus outperform eine datenbankgestützte Anwendung. Erfahren Sie hier mehr.